FH Complete
 
 
 
Tempus-Logo



Tempus ist ein Programm zur Erstellung, Wartung und Modifikation von Stundenplänen an Hochschulen – insbesondere an Fachhochschulen – und erlaubt es mehreren UserInnen gleichzeitig, an derselben Datenbank und demselben Stundenplan zu arbeiten. Die Bearbeitung erfolgt wochenweise basierend auf Kalenderwochen. Die Steuerung geschieht hauptsächlich per Drag&Drop.


MENÜSTRUKTUR
Die hierarchisch aufgebaute Menüstruktur ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen Lehrverbänden, Räumen und LektorInnen.

VERPLANUNG
Die Daten zur Verplanung erhält der/die UserIn aus den Lehraufträgen, die in der Applikation FAS-Online eingegeben wurden. Im Wochenraster werden die Einheiten per Drag&Drop einzeln per Hand oder automatisch über das gesamte Semester verplant. Die Raumvorschläge erfolgen gemäß des definierten Raumtyps (Hörsaal, EDV, Labor ...)

KONTROLLE
Bei der Planung wird Rücksicht auf die Verfügbarkeit der Studierenden, LektorInnen und Räume genommen und bei Kollisionen eine Warnung ausgegeben. Auf allen Ebenen werden kollidierende Einheiten während der Planung auffällig gekennzeichnet und können auch bewusst beibehalten werden.

INFORMATION
Täglich automatisch generierte Update-Mails informieren Studierende und LektorInnen bei Änderungen im Stundenplan.

ÜBERSICHT
LektorInnen haben die Möglichkeit, Zeitwünsche und Verfügbarkeiten einzutragen, welche der/dem StundenplanerIn auf einen Blick angezeigt werden.

EXTRAS

  • Semesterplanübersicht
  • Detailinformationen zu jeder Einheit
  • Direkte Bearbeitung der Lehraufträge
  • Übersicht über die Studierenden
  • Gleichzeitiges Arbeiten über mehrere Fenster
  • Flexible Anpassung der Oberfläche
  • Drucken von Semesterplänen
  • und vieles mehr!


Zugangsdaten und Einstellungen

Weiter zur Demoseite

Tempus-Screenshot


IMPRESSUM

KONTAKT